Sonntag, 11. Dezember 2011

Fasten?!

Ich hab es noch nie probiert, aber vielleicht wird es mal Zeit und wie heißt es so schön: wenn nicht jetzt, wann dann?! Vermutlich werde ich es nicht soo lange schaffen, da wir ja auf Arbeit gerade auch recht viel Stress haben und ich jede Kraft brauche, aber ich will wenigstens ein paar Tage durchhalten. Mein Ehrgeiz ist geweckt, ich hoffe das reicht. ;)
Ich habe mir eben Hometrainer auf Amazon angesehen, warum sind die Dinger so scheiße teuer? Das wär geil, wenn ich mir so ein Teil hier hinstellen könnte. Ich würde jeden Abend beim Fernsehen darauf trainieren und nicht nur abnehmen, sondern auch Kondition aufbauen. Ach manno, haben wollen!

Hach, gerade wieder mit meiner Familie telefoniert. War wieder sehr aufbauend. ;) Kennt ihr die Frage, was ihr auf eine einsame Insel mitnehmen würdet? Ich würde sagen, Bücher und sonst NIX. Einfach alleine sein, ohne schlechtes Gefühl, dass es anders sein müsste. Wär bestimmt herrlich, aber vielleicht bin ich gerade auch einfach nur ein bisschen verbittert.
Heute ist natürlich auch keiner mit mir auf einen Weihnachtsmarkt gegangen. Nicht das ich Mitleid will. :D

Heute gegessen:

1 Apfel
2 Knäckebrot & Marmelade
1 Tomatensuppe mit Suppennudeln
12 SchokoReis Kräcker (scheiße, scheiße, scheiße)




Kommentare:

  1. ich versuchs morgen acuh mal wieder! :) viel glück, wir schaffens ;)

    AntwortenLöschen
  2. Viel Glück beim Fasten!!! Ich bewundere alle die das versuchen, ich würds nie durchhalten :D

    Und heey danke für dein Kommi ... ich will alles nur nich dass du dich deswegen deprimiert fühlst :(
    :-*

    AntwortenLöschen
  3. Danke Liebes für die aufbauenden Worte.
    Fasten hab ich auch noch nie ausprobiert, aber ich hab auch Angst vor nem Jojo-Effekt danach.
    Das Buch, das ich gerade schreibe, handelt von einem Mädchen, das mit einem Werwolf zusammen ist und wegen ihrer besonderen Gene von Vampiren verfolgt wird. Klingt im ersten Moment vielleicht ein BISSCHEN nach Twilight, aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich die Idee schon hatte, bevor Twilight herauskam. Ich war nur sehr langsam, na ja, damals war ich 16 und hatte noch viel anderes um die Ohren. Jedenfalls ist die Grundstory zwar ähnlich, mit dem Mädchen, das sich in einen Werwolf verliebt, aber es geht mehr um die Befreiung der Welt, als um die Liebesgeschichte primär. Ich hoffe, dass ich eine Chance bekomme, das Buch zu veröffentlichen.
    <3

    AntwortenLöschen